Slotracing Werk Online Shop - im Scaleracing Aktiv seit 1993
Ihr Warenkorb
Aktuelles
23.09.2007 / 20.33 Uhr

Sieg für das Slotracing Werk bei den 3. ARD in Oldenburg


Vier spannende Rennen mit vier verschiedenen Siegern bescherten den Teilnehmern der ARD bei SRC Weser-Ems in Orldenburg einen spannenden Renntag.
Zu den üblichen Verdächtigen aus dem Norden gesellten sich auch die Slotvision Gründer T.Spicker und U. Steingräber.
Im Schlepptau der beiden fand sich der weltbekannte Porzellanmaler und Modelbaukünstler der "Meister Uwe" Geissler.
Das Slotracing Werk konnte mit den Plätzen 2,3,4 und dem Sieg in der Can-Am Klasse, wo das neue Motor Modern MP06.2 zum Einsatz kam, die Gesamtwertung für sich entscheiden.
Zweiter wurde Stephan Wiesel der auf einem Slotvision Chassis in der GT Klasse gewinnen und mit dem neuen MP06.2 bei den can-Am zweiter hinter dem Werkschef wurde.
Die Trans-Am unter 2500ccm gewann Uwe Steingräber auf einem Slotvision Chassis. Ein Husarenstück lieferte der Heimascari T.Vollmer ab, mit seinem Hemicuda und einem "alten" Plafit Excel gewann er die große Trans-Am Klasse.
Das neue Motor Modern MP06.2 und die Slotvision Chassis erhalten Sie natürlich im Werksshop.



zurück zur News-Übersicht

Kontakt

  • Slotracing Werk
    Haart 224 Einfahrt B
    24539 Neumünster
  • Mobil Rüdiger Krieger:
    0176/57976372

Ihre Vorteile bei slotracing-werk.de

  • Persönliche Betreung
    per E-Mail und Telefon
  • Eigenes Test & Renncenter
  • Bahnvermietung
  • Große Erfahrung aus über
    1000 gebauten Fahrzeugen

Informationen